Sonntag, 23. März 2014

Sonntagsfreude

Nach einer Idee von Kreativberg

Wenn die Nacht dank eines kleinen Zwergs, den das Bäuchlein plagt, kurz und sehr anstrengend war...
und der Morgen nicht gerade erholsam ist...
und der Künstler ausgerechnet dann schon in der Früh weg muss...
Dann ist es gut, wenn der zweite Sohn mit dem Hund raus geht,...
und der erste Sohn beim Mittagessen kochen hilft,...
während das Töchterle das schreiende Bündel hütet und hätschelt...
wenn dann auch noch der Künstler zum Mittagessen nach Hause kommt und sich das Gejammer der Frau öm anhört ,...
um daraufhin kurz zu verschwinden, und mit einem Stabel Kuchen aus der Konditorei zurückkommt,
dann ist es irgendwie eine echte Sonntagsfreude


1 Kommentar: